Navigation

Newsletter 51/20

Neue Forschung zu Kindheit und Jugend während der Pandemie

 

Heute möchten wir Sie über eine Umfrage, über neue Forschungsergebnisse und über eine Ringvorlesung informieren.
 

Online-Umfrage: Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die Kinder- und Jugendhilfe

Die IUBH Internationale Hochschule und der Evangelische Erziehungsverband e.V. starten eine Online-Umfrage. Hypothesen zu den Schwerpunktthemen Führung, Gesundheit von Mitarbeiter*innen und Digitalisierung in Zeiten von Covid-19 sollen quantifiziert und überprüft werden. Dabei sollen Handlungsempfehlungen für den weiteren Umgang mit der Pandemie im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe abgeleitet werden. Die Umfrage ist bis zum 15.11.2020 verfügbar. Den Link zur Umfrage sowie weitere Online-Umfragen finden Sie hier. https://www.forum-transfer.de/kommunikation/von-online-befragungen-erfahren.html.
 

Umfrageergebnisse und Forschungsberichte

Auf Forum Transfer stellen wir Ihnen Umfrageergebnisse und Forschungsberichte bereit, die die Auswirkungen von Covid-19 für Kinder, Jugendliche und ihre Familien sowie für die Kinder- und Jugendhilfe als Handlungsfeld beleuchten.

Heute möchten wir Sie besonders auf die neu veröffentliche Streitschrift von Gerda Holz, Kinderarmutsforscherin am ISS-Frankfurt a. M., und Antje Richter-Kornweitz von der Landesvereinigung Gesundheit Niedersachsen, verweisen. Sie haben eine Auswertung von rund 60 Veröffentlichungen (wissenschaftliche Untersuchungen, Stellungnahmen und Positionspapiere, Reportagen, Praxismeldungen) aus dem Zeitraum März bis August 2020 zu (armen) Kindern und Corona vorgenommen.  Einen Verweis auf die Streitschrift inklusive Grafik und Literaturrecherche sowie Verweise auf weitere Publikationen finden Sie hier. https://www.forum-transfer.de/herausforderungen/wichtiges-wissen-fuer-alle/umfragen-und-forschungsberichte.html
 

Ringvorlesung: Kindheit und Jugend in Zeiten der Pandemie

Die Universität Bielefeld und das Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung bieten eine digitale Ringvorlesung zum Thema Kindheit und Jugend in Zeiten der Pandemie an.

Vorlesungsbeginn ist am 04.11.2020 von 16-18 Uhr mit folgendem Thema: „Da ist mir Präsenzunterricht deutlich lieber“ – Befunde einer Erhebung an der Laborschule (Dr. Johanna Gold und Dr. Sabine Kaiser, Universität Bielefeld). Die Reihe findet über Zoom statt und richtet sich an alle interessierten Personen. Näheres zum Programm und die Zoom-Einwahllinks finden Sie hier. https://www.uni-bielefeld.de/zkjf/aktuelles.html#:~:text=Digitale%20Ringvorlesung%3A%20%E2%80%9EKindheit%20und%20Jugend%20in%20Zeiten%20der,ein%20%E2%80%9EKindheit%20und%20Jugend%20in%20Zeiten%20der%20Pandemie%E2%80%9C.
 

 

Bleiben Sie innovativ!
 

Ihr Team von Forum-Transfer

Neuigkeiten abonnieren

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Melden Sie sich in unserer Mailing-Liste an
und bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen!

Anmeldung >> hier.