Navigation

Newsletter 44/20

Junge Geflüchtete

Forum Transfer greift auf der Seite des Handlungsfelds „Migration und Integration“ die schwierige Situation von jungen Geflüchteten während der Corona-Krise auf. Integration und gleichberechtigte soziale Teilhabe erfordern im aktuellen Pandemiegeschehen besondere Anstrengungen für zugewanderte Mitbürger*innen. Gerne möchten wir Sie auf neue Inhalte zu diesem Themenbereich aufmerksam machen:

  • Hier finden Sie eine Stellungnahme zur Benachteiligung geflüchteter Schüler*innen.
  • Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V. macht auf den Ausschluss geflüchteter Familien und unbegleiteter Minderjähriger beim Kinderbonus aufmerksam. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Podcast: "Sommerferien 2020 – was geht und wie geht's?"

Im neuen Podcast sprechen zwei pädagogische Mitarbeiter*innen der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken, über ihre Erfahrungen aus den zurückliegenden Ferienangeboten, die in diesem Jahr auf die gesamten sechs Wochen Sommerferien ausgeweitet worden waren. Zudem wird ein Resümee der Zeit nach dem Lockdown bis hin zur Öffnung der Einrichtungen gezogen. Den Podcast finden Sie hier.

Evaluation der Seite www.forum-transfer.de: Suche nach Interviewpartner*innen!

Die Seite hat sich als Fachforum der Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten von Corona etabliert. Mit Blick auf die wachsende Komplexität der zahlreichen wichtigen Inhalte sowie dem Wandel der coronabedingten Herausforderungen erfährt die Seite nun bereits ein umfassendes Relaunch. Ihre Meinung ist uns dafür sehr wichtig. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit den Inhalten und Formaten der Seite mit sowie Ihre Einschätzungen für eine Weiterentwicklung der Plattform und der Kinder- und Jugendhilfe. Bei Interesse an einem kurzen Telefoninterview melden Sie sich bitte bei Elisabeth Knoche (knochee(at)uni-hildesheim(.)de).

 
Bleiben Sie innovativ!

Ihr Team von Forum-Transfer

Evaluation der Seite www.forum-transfer.de: Suche nach Interviewpartner*innen!

Die Seite hat sich als Fachforum der Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten von Corona etabliert. Mit Blick auf die wachsende Komplexität der zahlreichen wichtigen Inhalte sowie dem Wandel der coronabedingten Herausforderungen erfährt die Seite nun bereits ein umfassendes Relaunch. Ihre Meinung ist uns dafür sehr wichtig. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit den Inhalten und Formaten der Seite mit sowie Ihre Einschätzungen für eine Weiterentwicklung der Plattform und der Kinder- und Jugendhilfe. Bei Interesse an einem kurzen Telefoninterview melden Sie sich bitte bei Elisabeth Knoche (knochee@uni-hildesheim.de).