Navigation

Newsletter

Newsletter 01/21

Frohes neues Jahr!

Wir wünschen Ihnen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr! Heute möchten wir Ihnen verschiedene Inhalte vorstellen, die wir auf Forum Transfer für Sie sammeln.

Praxisbeispiele:

  • Offene Kinder- und Jugendarbeit in Pandemiezeiten – systemrelevant? 

    Die offene Kinder- und Jugendarbeit musste während des ersten corona-bedingten Lockdowns schließen, die niedrigschwelligen Angebote konnten von den Kindern und Jugendlichen nicht mehr wahrgenommen werden. Der vorliegende Bericht aus der Praxis zeigt Auswirkungen dieser Schließung und somit die Systemrelevanz der offenen Kinder- und Jugendarbeit auf. Sie finden den Bericht von Judith Osterbrink mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) hier.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Praxisbeispiele an unsere Mail-Adresse info(at)forum-transfer(.)de. Wir sichten das eingehende Material und bereiten es für die Webseite Forum Transfer auf. Konkret auf den aktuellen Lockdown bezogene Praxisbeispiele finden Sie hier. Ihre Beiträge können wir auf Wunsch auch gerne anonym veröffentlichen.

Publikationen:

  • „Im Krisenmodus. Wie das Coronavirus den Alltag von Eltern und Kindern verändert – eine Zwischenbilanz.“

    Das Forschungsmagazin des Deutschen Jugendinstituts, DJI Impulse, behandelt in seiner neuesten Ausgabe folgende Themen: „Kinder brauchen andere Kinder“: Bundesfamilienministerin Giffey im Interview // Krisenbewältigung in der Kita: Lehren aus der ersten Welle // Kinderschutz trotz Corona: Daten zu Gewalt in Familien.
     
  •  „Kompetent lernen im Lockdown mit digitalen Medien? Eine Übersicht zu ausgewählten Forschungsergebnissen.“

    Ein Artikel von Heike vom Orde bietet einen Überblick zu ausgewählten Forschungsergebnissen zum digitalen Lernen im schulischen Kontext vor und während der Schulschließungen im Frühjahr 2020 in Deutschland.

Eine Weiterleitung zu den genannten und weiteren Publikationen, die wir auf Forum Transfer für Sie eingestellt haben, finden Sie hier.

Veranstaltungen:

  • Live-Online-Seminar: Resilient durch die Krise(n) – (wie) geht das denn?!
    (25. Januar 2021 (10-13:00) und 27. Januar (10-12:00))

    Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe
    Die Corona-Krise hat uns gelehrt, dass wir jederzeit von unerwarteten kritischen Ereignissen überrascht und eingeholt werden können. Dies gilt für Menschen ebenso wie für Organisationen. In diesem Online-Seminar werden verschiedene Erkenntnisse aus Krisenmanagement und Resilienzforschung vorgestellt, die Sie darin unterstützen sollen, Ihren eigenen Weg möglichst gesund gehen zu können – privat und beruflich.
     
  • 17. Kinder- und Jugendhilfetag, 18. - 20.05.2021 in Essen und digital
    Unter dem Motto „Wir machen Zukunft – Jetzt!“ findet der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag vom 18. bis 20. Mai 2021 als hybride Veranstaltung sowohl vor Ort in Essen als auch im digitalen Raum online statt.

Weitere Informationen zu den genannten und weiteren Veranstaltungen, die wir auf Forum Transfer für Sie eingestellt haben, finden Sie hier.

Abschließend möchten wir Sie noch auf die Jugendseite von Forum Transfer hinweisen: "Jumb - Junge Menschen beteiligen" (https://informiert-und-beteiligt.de/). Dort werden speziell für junge Menschen Hinweise und Tipps zur Bewältigung von Herausforderungen während der Corona-Pandemie bereitgestellt. Zudem werden Erfahrungsberichte von jungen Menschen gesammelt. Schauen Sie gerne vorbei!


Bleiben Sie innovativ!

Ihr Team von Forum-Transfer