Navigation

Newsletter

Newsletter 02/23

Veranstaltung, Stellungnahme, Forschungsbericht

In der heutigen Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Sie über aktuelle Forschungsergebnisse informieren: zum einen Befunde der AOK-Familienstudie zum Gesundheitszustand von Familien und zum anderen Befunde der COPSY-Studie zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.
Außerdem möchten wir Sie auf das Kinderrechte-Portal der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland e.V. aufmerksam machen.

Forschung

  • AOK-Familienstudie 2022

    Die aktuelle AOK-Familienstudie zeigt, dass sich der Gesundheitszustand in Familien seit 2018 verschlechtert hat. In den vergangenen vier Jahren waren Eltern zunehmender Belastung ausgesetzt und vor allem finanziell, psychisch, körperlich, partnerschaftlich und zeitlich stärker beeinträchtigt.

    Weitere Ergebnisse sowie die Studie selbst finden Sie hier.
     
  • COPSY-Studie zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

    Die fünfte Befragung der COPSY-Studie (Corona und Psyche) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zeigt deutlich, dass die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen auch im dritten Jahr der Pandemie noch deutlich beeinträchtigt ist. Zwar sind die Belastungen nicht mehr so hoch wie zu Zeiten des ersten und zweiten Lockdowns, jedoch leidet noch immer jedes vierte Kind unter psychischen Auffälligkeiten. Zudem rücken neue Krisen in den Vordergrund.

    Eine umfassende Pressemitteilung zu zentralen Befunden der COPSY-Studie finden Sie hier.

Informationen zu vielen weiteren Umfragen und Forschungsberichten finden Sie außerdem auf unserer Webseite hier.

Webseite

  • Kinderrechte-Portal der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V.

    Im Dezember vergangenen Jahres ging das Kinderrechte-Portal der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V. online. Das Portal stellt Lehr- und Fachkräften eine stetig wachsende Sammlung an Materialien zur Kinderrechtebildung zur Verfügung.

    Sie finden das Kinderrechte-Portal hier.

Hier finden Sie außerdem Informationen zu Tools für die Kinder- und Jugendarbeit auf unserer Webseite.

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Der Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen stellen eine neue Krisenlage dar, die (neue) Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe mit sich bringt. Daher verweisen wir in diesem Newsletter auch auf die Plattform Frühe Hilfen und Flucht des NZFH.



Bleiben Sie innovativ!

Ihr Team von Forum-Transfer