Navigation

Anforderungen an Rahmenbedingungen

Deutschland ist im Kultur- und Bildungssystem föderalistisch aufgestellt. Die 16 Bundesländer entscheiden daher ihr Vorgehen separat, der Bund kann lediglich Empfehlungen aussprechen, wie er das am 12. März 2020 in einer langen Sitzung mit den 16 Ländern tat. Alle Landesministerien haben ergänzend zu den Bundesempfehlungen weitere Informationen zur Schließung der Betreuungseinrichtungen, Auflagen zur Notbetreuung, zur Arbeit der Kindertagespflege etc. veröffentlicht. Die konkrete Ausgestaltung der Notbetreuung kann von Träger zu Träger und Kindertagesstätte zu Kindertagesstätte stark variieren. Informieren Sie sich daher immer auch bei Ihrem zuständigen Jugendamt, Träger oder Leitungskräften. Die folgende Übersicht stellt Ihnen weiterführende Informationen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie arbeitsorganisatorische Fragen zur Verfügung (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

Informationen zur Corona-Pandemie in Bezug auf Kinderbetreuung im bundesweiten Überblick

Bundesland

Links zu Informationen

Baden-Württemberg

Das Ministerium für Kultur, Jugend und Sport in Baden-Württemberg informiert auf seiner Website über Hinweise und FAQs im Hinblick auf das Coronavirus. Diese Hinweise werden fortlaufend aktualisiert und erweitert.
https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales hat auf seiner Website weitere aktuelle gesetzliche Vorgaben und Empfehlungen für Kindertagesstätten.
www.kvjs.de/jugend/kindertageseinrichtungen/

Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales informiert auf seiner Webseite über allgemeine Hinweise und FAQs im Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung.
www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayerisches Landesjugendamt hat auf seiner Website wichtige Information zusammengetragen.
www.blja.bayern.de/unterstuetzung/corona/index.php

Berlin

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie der Stadt Berlin informiert auf seiner Website über allgemeine Hinweise und FAQs im Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung.
www.berlin.de/sen/bjf/

Brandenburg

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) informiert auf seiner Webseite über allgemeine Hinweise und FAQs im Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung.
https://mbjs.brandenburg.de/kinder-und-jugend/weitere-themen/

Bremen

Die Stadt Bremen informiert auf ihrer Website über allgemeine Hinweise.
www.bremen.de/corona

Die Senatorin für Kinder und Bildung hat auf ihrer Website weitere Information im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung.
www.bildung.bremen.de/start-1459

Hamburg

Die Stadt Hamburg informiert auf ihrer Website über allgemeine Hinweise.
www.hamburg.de/coronavirus/

Zusätzlich gibt es unter der Rubrik „Kindertagesbetreuung“ weitere Informationen
www.hamburg.de/kindertagesbetreuung-allgemein/

Hessen

Das hessische Ministerium für Soziales und Integration informiert über allgemein Informationen.
https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/

Zusätzlich stellt das hessische Ministerium für Soziales und Integration weitere Informationen im Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung zur Verfügung.
https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung stellt auf seiner Website allgemeine Informationen zu Corona und FAQs im Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung zur Verfügung.
/www.regierung-mv.de/Landesregierung/sm/Service/Corona/

Niedersachsen

Die niedersächsische Landesregierung informiert auf ihrer Website über allgemeine Hinweise im Zusammenhang mit Corona und Kindertagesbetreuung.
www.niedersachsen.de/Coronavirus/hinweise-fur-schulen

Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen stellt auf seiner Website allgemeine Informationen zur Verfügung.
www.mkffi.nrw/

Zusätzlich stellt das Familienministerium des Landes Nordrhein-Westfalen wichtige Informationen zum Vertretungsverbot und zur Umsetzung der Kindertagesbetreuung von Personen kritischer Infrastrukturen zur Verfügung. Diese Hinweise werden fortlaufend aktualisiert und erweitert.
www.kita.nrw.de/fachkraefte-fachberatung/corona-infos (Inhalte nur mit Benutzername und Passwort zugänglich!)

Rheinland-Pfalz

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung informiert auf seiner Website über allgemeine Hinweise.
https://lsjv.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/News/detail/informationen

Saarland

Die Landesregierung Saarland informiert auf ihrer Website über allgemeine Hinweise.
https://corona.saarland.de/DE/home/home_node.html

Zusätzlich stellt die Landesregierung Saarland weitere Informationen im Zusammenhang mit Corona und Kindertagesbetreuung zur Verfügung.
https://corona.saarland.de/DE/schulenundkitas/schulenundkitas_node.html

Sachsen

Das sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt informiert auf seiner Website über allgemeine Hinweise.
www.landesjugendamt.sachsen.de/Landesjugendamt.html

Der Paritätische Sachsen informiert als Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen über die aktuelle Situation im Bereich Kindertagespflege.
https://iks-sachsen.de/index/Zusammenfassung+aller+Informationen

Sachsen-Anhalt

Das Landesjugendamt Sachsen-Anhalt stellt auf seiner Website allgemeine Informationen zur Verfügung.
https://lvwa.sachsen-anhalt.de/das-lvwa/landesjugendamt/aktuelles

Schleswig-Holstein

Die Landesregierung Schleswig-Holsteins stellt auf ihrer Website allgemeine Informationen zur Verfügung.
www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus

Thüringen

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport informiert auf seiner Website über allgemeine Hinweise und FAQs im Hinblick auf das Coronavirus.
https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/

 

Die Jugend- und Familienministerkonferenz hat sich gemeinsam mit der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey, Ende April für einen stufenweisen Prozess zur Öffnung der Kindertagesbetreuungsangebote von der Notbetreuung hin zum Regelbetrieb ausgesprochen. Der Beschluss lautet:
https://jfmk.de/wp-content/uploads/2020/04/JFMK-Beschluss_Gemeinsamer-Rahmen-der-L%C3%A4nder-f%C3%BCr-einen-stufenweisen-Prozess-zur-%C3%96ffnung-der-Kindertagesbetreuungsangebote.pdf

Die Langfassung der Empfehlungen der AG Kita, auf die die JFMK in ihrem Beschluss Bezug nimmt, findet sich hier:
https://jfmk.de/wp-content/uploads/2020/04/Gemeinsamer-Rahmen-Prozess-stufenweise-Öffnung-Kindertagesbetreuungsangebote-AG-Kita-27.04.2020.pdf